Einzigartig liegt der Ort Marbach im Nibelungengau, am westlichen Tor zur Wachau. Geprägt vom Donaustrom, der hier am ruhigsten ist und den steilen Felsen, zeigt der Ort viele reizvolle Bauwerke. An der Wachaustraße und der Donauuferbahn, zwischen Wald- und Mostviertel, eine Autostunde vor Wien, ist Marbach der ideale Ausgangspunkt für viele Ausflüge. Eine Vielzahl bekannter Kulturraritäten macht Lust auf unser Land. Ein vorgewärmtes Freibad, Tennisplatz, Leihräder, viele markierte Wanderwege, Anschluß an das größte Bike-Revier und Fischereimöglickeiten. Beliebter Sportboothafen für Wassersportler.

Zu den Winter- Impressionen